Hier ist Ihr BImSchG-Antrag in guten Händen!

Vom BHKW über Metallverarbeitung und Lebensmittelherstellung bis zur Abfallbehandlung: Sie alle unterliegen ab einer gewissen Größe oder Mengenschwelle den Regelungen des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG). Wenn Ihr Unternehmen Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen oder Ähnliches verursacht, steht Ihnen ein anspruchsvolles Genehmigungsverfahren bevor, in dem sämtliche Umweltauswirkungen berücksichtigt und gewürdigt werden müssen.

Als ausgewiesene Expertin für BImSchG-Anträge befreie ich Sie von lästigem Papierkram und übernehme die komplette Erstellung von Antragsunterlagen für Neugenehmigungen oder Änderungsanträgen und -anzeigen. An der Schnittstelle zwischen Antragsteller, Planern, Sachverständigen und Behörden begleite ich das komplette Genehmigungsverfahren vom ersten Formular bis zum letzten Stempel – darauf können Sie sich verlassen!